Bachblütentherapie

Willkommen in der Welt der Bachblüten...

Bei den Bachblüten handelt es sich um Blütenessenzen. Sie wirken vor allem bei seelischen Disharmonien und können negative Gemütszustände z.B. Angst, Aggression, allg. Schwächezustand aufheben, indem sie Angst in Mut oder Aggression in Ausgeglichenheit umwandeln. Ihr Entdecker, Dr. Edward Bach, erkannte, dass negative Gemütszustände Krankheiten auslösen. Wird dieser Zustand behoben, kann auch die körperliche Krankheit geheilt sein.

Kräuter und Pflanzen