WIR...

Hinter der "Philosophie" von Lieselotte & Finn steht mein erster Labrador FINN. Leider ist er im Alter von 1,5 Jahren an Krebs verstorben und ich habe mir - und ganz sicher auch ein Stückchen ihm - versprochen, dass ich alles dafür tun werde, andere Fellnasen auf einem gesunden und glücklichen Lebensweg zu unterstützen.

Lieselotte ist das geliebte Stoffschweinchen und ständiger Begleiter meines treuen Freundes "Zeus". Ich bin davon überzeugt, dass Finn und Zeus ein tolles Team gewesen wären. Deshalb also unser Logo: Ein Schweinchen mit Flügeln welches daran erinnern soll, dass irgendwo da oben im Himmel jemand jeden neuen Tag auf uns Acht gibt und unsere Schritte lenkt...

"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache."

Antoine de Saint-Exupéry

So entstand zu meiner Ausbildung also der Wunsch eine Erinnerung an Finn zu schaffen und gleichzeitig auch ein Stück Zeus immer bei mir zu tragen - Willkommen bei "Lieselotte & Finn"

Ausbildung:

Im Februar 2019 habe ich mich dazu entschieden eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin beim btb zu starten. Die Ausbildung habe ich im März 2021 mit dem Schwerpunktthema "klassische Homöopathie" mit der Note "sehr gut" beendet.

Start meiner 5-monatigen Ausbildung zur Bachblütenberaterin für Tiere war im September 2019 mit dem erfolgreichen Abschluss im Februar 2020.

Meine 4-monatige Ausbildung zum Coach für mentale Aromatherapie für Hunde habe ich im August 2020 beendet.

2021 habe ich meine Weiterbildung zum Thema "Mykotherapie bei Tieren" erfolgreich beendet.

Eine Weitere, sehr wertvolle und persönliche Ausbildung habe ich 2021 angefangen und werde sie 2022 hoffentlich erfolgreich beenden. Die Ausbildung zum "pawsitivelife Coach" bei Kirsten Mahne.

2022 hält ein weiteres Abenteuer für mich bereit - ich starte meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin im Februar 2022 bei der ATM.